Was kostet eine Webseite?

Eine Frage, die sich jeder Unternehmer irgendwann mal stellt. Doch die Antwort ist gar nicht so einfach.

Was kostet eine Website?

Für Unternehmen, Organisationen, Selbstständige und Freiberufler ist ein moderner Internetauftritt nicht nur eine Selbstverständlichkeit, sondern häufig auch existenziell. Nicht umsonst wird inzwischen eher vom neuen Unternehmensauftritt als vom reinen Erstellen einer Website gesprochen. Doch was kostet eine neue Website und auf welche Dinge müssen bei der Erstellung oder beim Relaunch geachtet werden?

Die Kosten für eine neue Website lassen sich nicht pauschal beziffern, da dies von vielen Faktoren abhängig ist. Grundsätzlich kann jedoch gesagt werden, dass eine individuell gestaltete Website, die DSGVO-konform und Suchmaschinen-optimiert ist, zwischen 5000 und 10.000 Euro kostet. Mit zusätzlichen Features können sich die Investitionskosten entsprechend vergrößern.

Design-Prototyp für den neuen Internetauftritt

Die Vorstellungen und Ansprüche an eine neue Website sind – je nach Branche und Bedürfnissen – sehr unterschiedlich. Trendmarke erstellt deshalb bei allen Projekten zunächst einen Design-Prototyp, der vom Auftraggeber verifiziert werden muss, bevor der Internetauftritt programmiert wird. Das gewährleistet größte Kundenzufriedenheit und eine optimale Umsetzung. Dabei erhalten alle Webseiten ein responsives Design, um auf Destop-Computern und gängigen mobilen Endgeräten eine einwandfreie Darstellung zu gewährleisten.

Übersichtliches Content-Management-System

Besonders wichtig ist für viele Unternehmen ein übersichtliches und leicht verständliches Content-Management-System (CMS), um die Inhalte schnell und unkompliziert selbst pflegen und bearbeiten zu können. Dafür lassen sich im Backend individuelle Nutzerrollen wie Redakteurs- oder Verwaltungszugänge erstellen.

Empfehlenswert für neue Webseiten ist vor allem das Open Source CMS TYPO3, welches von Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen gern verwendet wird. Die Software hat den Vorteil, dass Webseiten individuell realisiert und zukünftige Updates geordnet eingespielt werden können, was einen langen Nutzungszeitraum mit sich bringt. Auch was die technischen Parameter angeht gibt es eine klare Abgrenzung zu Bastler-Systemen wie z.B. WordPress oder Joomla. Die Entwickler bei Trendmarke verfügen bei TYPO3 über 15 Jahre Erfahrung und sind absolute Experten in diesem Bereich.

Suchmaschinen-Optimierung für größtmögliche Reichweite

Trendmarke achtet bei der Programmierung der Webseiten besonders darauf, dass diese anschließend von allen gängigen Suchmaschinen schnell und zuverlässig gefunden werden. So erreicht der neue Unternehmensauftritt die größtmögliche Reichweite.

Ebenso wichtig und nicht zu unterschätzen für ein hohes Ranking bei Google und Co. ist neben einem modernen Webdesign und optimierten Bildern auch eine gut strukturierte Gliederung der Haupt- und Unterseiten. Dazu gehören u.a. nutzerfreundliche URLs und sinnvolle Verlinkungen. Zudem wirken sich Aufzählungen, Nummerierungen und Tabellen positiv aus. Denn die Algorithmen der Suchmaschinen legen großen Wert auf Nutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit.  

Mehrsprachiger Webauftritt

Wer eine neue Website erstellen lässt, sollte auch darüber nachdenken, ob ein mehrsprachiger Internetauftritt möglicherweise hilfreich wäre, um beispielsweise neue potenzielle Kunden zu erreichen. Die Chancen für Unternehmen mit mehrsprachigen Websites sind enorm, denn allein mit einer englischsprachigen Variante können schnell mehr als doppelt so viele potenzielle Kunden erreicht werden. Für einen Erfolg ist dabei aber deutlich mehr Arbeit nötig als eine einfache Übersetzung.

Welche Folgekosten gibt es?

Ein moderner und erfolgreicher Internetauftritt befindet sich ständig in Bewegung und sollte regelmäßig gepflegt werden. Dazu gehören neben inhaltlichen Aspekten vor allem kontinuierliche Updates und regelmäßige Sicherungskopien. Denn nichts ist schlimmer als ein Datenverlust.

Weiteres Budget für Hosting -und Wartungspakete sowie für das Pflegen und Anpassen der Website sollte ebenfalls frühzeitig eingeplant werden.

Im Zusammenhang mit einer neuen Homepage empfiehlt sich häufig auch die Entwicklung eines neuen, modernen Corporate Designs. Trendmarke bietet auch hier professionelle Unterstützung.  Ev. Link:
www.trendmarke.de/magazin/einheitliches-corporate-design-ist-basis-fuer-den-unternehmenserfolg

 
Ausführliche Beratung und kostenloses Angebot

Die beschriebenen Aspekte verdeutlichen, dass die Wünsche und Bedürfnisse für eine neue Homepage sehr unterschiedlich sein können. Daher empfiehlt sich immer ein persönliches Gespräch. Bei Trendmarke erhalten Interesssenten umgehend eine ausführliche Beratung und eine Besprechung ihres Vorhabens an realen Beispielen. Anschließend erstellen wir ein Angebot. Beratung und Angebot sind dabei absolut kostenlos. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

 

Kostenloses Angebot und Beratung gewünscht?

Voheriger Beitrag Nächster Beitrag
Max Heim

Max Heim

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

0711 460 520 23